Großzügigkeit auf dem Schweizer Wirtschaftsforum 2014

Das Schweizer Wirtschaftsforum fördert unternehmerisches Denken und verbindet Ideen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.
Sie erweiterten auch Ihre Einladung gegenüber Führungskräften in den Geisteswissenschaften, wo Mende als Gastrednerin im Juni 2014 willkommen geheißen wurde, um ihre Lebenserfahrungen und ihre künftigen Ambitionen zu teilen.
Die Großzügigkeit, die Mende entgegengebracht wurde, war überwältigend. Hunderte von Teilnehmern des Forums drückten ihr und ihrer Stiftung gegenüber ihre tiefe Empathie aus. Die Stiftung erhielt zudem über 30.000€ an Spenden.
Aus der Tiefe unseres Herzens für die Mende-Nazer-Stiftung möchten wir Danke sagen und unsere Anerkennung an die Veranstalter und deren Teilnehmer des Schweizer Wirtschaftsforums aussprechen. Wir werden uns bemühen jeden Cent auf die gleiche Weise zu maximieren, wie wir es auch schon bei unserem ersten Projekt getan haben.