Wir freuen uns über das abgeschlossene Projekt und die in Betrieb genommene Wasserpumpe

Die Wasserversorgung war bisher ein großes Problem. Aus dem einzigen Brunnen im Dorf wurde das Wasser aus einem tief im Erdreich gebohrten Brunnen mit einer Handpumpe hochgepumpt. Das ist zeitaufwendig und kraftraubend.
Um den Menschen mehr Lebensqualität zu schenken, plante die Mende Nazer Foundation den vorhandenen Brunnen mit einer elektrischen Wasserpumpe zu optimieren. Das Projekt wurde von Mende, ihrem Mann gemeinsam mit uns und der Nuba-Diaspora koordiniert und fertiggestellt. Damit die Funktion der elektrischen Pumpe gewährleistet ist, wurden Sonnenpanels installiert, die tagsüber die elektrische Pumpe mit Strom versorgen. Nachts kommt ein Generator zum Einsatz. Zum Schutz der Pumpe entstand ein rechteckiges Ziegelmauerwerk in dem unterschiedliche Wasserhähne und Ventile installiert wurden, aus denen das frische Grundwasser entnommen werden kann.
In den Videos sehen Sie, wie die Pumpe installiert und zum ersten Mal benutzt wird. Die Freude über das fließende Wasser war groß und wurde mit Gesang und Tanz von den Einheimischen in einer kleinen Feier wertgeschätzt. Die Nubas sind sehr dankbar für dieses große Geschenk, das ihr tägliches Leben verändern wird. 

Water Well