Die MENDE NAZER Foundation wurde offiziell am Sonntag, 19. Juli 2009, in Karlsruhe/Deutschland durch Mende Nazer und einer kleinen Gruppe ihrer Unterstützer gegründet.

DIE MENDE NAZER STIFTUNG

Ecke oben

Wir sind eine internationale Stiftung – inspiriert durch Mende Nazer. Mendes Zeugnis überschreitet Ethnizität, Religion und Geschlechter und ist ein Magnet, der Menschen aus der ganzen Welt magisch anzieht, ihrer Erzählung zu lauschen. In diesem Bewusstsein möchte die Stiftung das Erlebte positiv umwandeln und den Menschen in den Nuba-Bergen nachhaltig helfen. Es ist Mendes Lebenstraum den Kindern ihres Heimatlandes Hoffnung zu geben. Und ihnen die Möglichkeiten zu geben, die ihr selbst geraubt wurden. Begleiten Sie uns nun auf dem Weg, um das wichtigste Geschenk zu überbringen, das wir bieten können: Hoffnung.
Mende’s Volk, die Nuba, wurden während eines 20-jährigen Bürgerkrieges, der mit einem in 2015 geschlossenen Friedensabkommen endete, Opfer von unsagbaren Gräueltaten. Mende schafft es nicht alleine und braucht die Unterstützung der Stiftung und auch Ihre Spende, um den Menschen Unterstützung zu bieten, um ihre Würde wiederzufinden und ihre Hoffnung für die Zukunft wiederherzustellen. Die Zeit ist reif.

ZIEL

Unser Ziel ist, zusammen mit Dorfbewohnern in der verarmten und vom Krieg zerrütteten Region der Nuba-Berge des Sudan Grundschulen, Brunnen und Wasseraufbereitungsanlagen zu bauen.

VISION

Unsere Vision ist, in den Nuba-Bergen ein fachgerechtes und nachhaltiges Grundschul-Bildungssystem aufzubauen, welches den Kindern die nötige Bildungsgrundlage für eine weitere Entwicklung und eine hoffnungsvolle Zukunft bietet. Es ist auch unsere Vision, allen in den Nuba-Bergen lebenden Menschen Zugang zu Trinkwasser zu geben, um ihnen ein gesundes Leben und regionale Stabilität zu ermöglichen.

WERTE

Die Mende Nazer Stiftung baut auf die Großzügigkeit ihrer Spender und Freiwilligen um das Erreichen ihres Ziels sicherzustellen. Um das Vertrauen zwischen den Spendern, Freiwilligen und der Stiftung zu gewährleisten, wurde diese auf folgenden Prinzipien gegründet:

  • Die Bauprojekte sollen durch gemeinschaftliche Anstrengungen gebaut werden
  • Materialien sollen auf lokalen Märkten gekauft werden
  • Lokale Vorgaben müssen berücksichtigt werden
  • Alle Gründungsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und erhalten kein Gehalt
  • Die Ressourcen der Freiwilligen und Spender werden wohlüberlegt und mit Integrität eingesetzt
  • Die Aktivitäten werden mit Professionalität, Integrität und Mitgefühl abgewickelt

Unterstützen Sie die Mende Nazer Stiftung mit Ihrer Spende. Bereits ein kleiner Betrag kann Großes bewirken. Bildung für die Kinder in den Nuba-Bergen und lebenswichtiges Wasser stehen bei uns an oberster Stelle, aber auch medizinische Versorgung erhalten die Bewohner der Nuba-Berge durch Ihre Hilfe.

WIE ALLES BEGANN

Von dem Moment an, da Mende ihre Freiheit erhielt, begleiteten ihre Gedanken und Gebete diejenigen, die weiterhin im Sudan zu leiden hatten. Sie hat für sich die Bestimmung entdeckt, ihre neu gefundene Freiheit und ihren Einfluss als Kraft für ihr Heimatland einzusetzen.

In der Europäischen Schule Karlsruhe versammelten sich die Gründungsmitglieder am 19. Juli 2009 um die Mende Nazer Stiftung zu gründen. Von ihrem Hauptsitz in Karlsruhe aus möchte sich die Stiftung zu einer internationalen Wohltätigkeits-Organisation entwickeln.

Während eines Besuches, als geladener Gast bei dem dänischen Außenminister, traf Mende auf Tom Høyem. Tom Høyem war von Mendes Geschichte und der Notlage der Nubas dermaßen berührt, dass er sich gezwungen fühlte zu helfen. Daraus resultierte eine Freundschaft und Partnerschaft, die schnell Früchte trug.

Tom Høyem ging gewissenhaft ans Werk und setzte seinen Einfluss geschickt ein, um erfahrene Verbündete seines Vertrauens zusammenzurufen und eine gemeinnützige Hilfsorganisation ins Leben zu rufen, die sich fortan der Erfüllung von Mendes Ziel und Vision widmet.

Ecke unten
bildportrait von janan sutherland

JANAN SUTHERLAND

Vorsitzender

Canadian Forces
Portsmouth, UK

MENDE NAZER

Gründerin, Vorstandsmitglied

Autorin
Syracuse, New York

bildportrait von tom hoyem

TOM HØYEM

Stellvertretender Vorsitzender

Mitglied des Stadtrats Karlsruhe
Karlsruhe, Deutschland

BARONIN CAROLINE COX

Stiftungsmitglied

Baronin im britischen Oberhaus
London, UK

DAVID THOMAS

Stiftungsmitglied

Mitarbeiter des HART
London, UK

caroline clegg

CAROLINE CLEGG

Stiftungsmitglied

Feelgood Theatre Productions
Manchester, United Kingdom

DR. SABINE RÖSER

Gründungsmitglied

Röser-Verlag
Karlsruhe, Deutschland

DR. JACQUELINE RIBEIRO

Gründungsmitglied

Institut für Transurane
Karlsruhe, Deutschland

DR. ULRIKE HEIDEN

Gründungsmitglied

Fachzahnärztin für Oralchirurgie
Karlsruhe, Deutschland

DR. HENNING HUFFER

Stiftungsmitglied, Rechtsanwalt der Stiftung

Rechtsanwalt Karlsruhe, Deutschland

angela wippper

ANGELA WIPPER

Marketing

tac office marketing
Karlsruhe, Deutschland

Ecke oben

Die Mende Nazer Stiftung setzt auf die Großzügigkeit der Spender und freiwilligen Helfer, um das Ziel auch sicher zu erreichen. Um die Integrität der Stiftung zu gewährleisten, wurde sie auf einer stabilen Basis aus Werten und Prinzipien gegründet. Dies beinhaltet, dass alle Mitglieder Freiwillige sind.

Durch diese erklärten Prinzipien und Werte hat sich die Stiftung dazu verpflichtet, jeden gespendeten Euro zu maximieren, die lokale Wirtschaft anzukurbeln und das Eigentum für die Projekte zu fördern. Hierin unterscheidet sie sich von vielen ausländischen Hilfsprojekten, die dazu neigen, verschwenderisch, importiert und fremdartig zu handeln.

Diese Stiftung ist Mendes Traum. Trotz des bescheidenen Anfangs gibt es keinen Zweifel daran, dass wir unsere Ziele erreichen werden. Wir haben Glauben, Hoffnung und Liebe in unseren Herzen und „JA!“, wir glauben daran.

Ihre Großzügigkeit bietet eine unglaubliche Gelegenheit, den Menschen zu helfen, ihre Würde zu finden und ihre Hoffnung in die Zukunft wiederherzustellen. Die Zeit ist reif.

Ecke unten